Badespaß am Faschingsdienstag im „Palm Beach“ – Tagesfahrt der Kommunalen Jugendarbeit

Perfekte Abwechslung in den Faschingsferien

Während die Außentemperaturen seit Wochen unter dem Gefrierpunkt liegen, war die Tagesfahrt der Kommunalen Jugendarbeit Regen ins Erlebnisbad „Palm Beach“ in Stein bei Nürnberg die wohl willkommene warme Abwechslung.

Gut 50 Kinder aus dem Landkreis vergnügten sich am Faschingsdienstag knapp 6 Stunden lang beim Springen, Dauerrutschen und im Wellenbad. Besonders die verschiedenen Rutschen hatten es einigen ganz jungen Teilnehmern angetan, was einige rekordverdächtige Rutsch-Kilometer am Ende des Tages ergab.

Während in den letzten Jahren die Gruppen immer kurz vor dem besonderen Animationsprogramm des Bades ihre Rückreise antraten, konnten diesmal die Teilnehmer die Programmhighlights genießen. Insbesondere während der Schaumparty oder beim Perlentauchen kamen die Teilnehmer auf ihre Kosten.

Ein kraftraubender Tagesausflug neigte sich am Abend dem Ende und die Rückmeldungen der Teilnehmer zeigten im Resümee, dass sich die „Verlängerung“ im Bad gelohnt hatte.

Ganz hoch hinaus geht’s bei einem der nächsten Ausflüge mit der Kommunalen Jugendarbeit. Am 03. April ist die Kletterhalle „Heavens Gate“ in München für alle Kinder ab 8 Jahren das Ziel der Tagestour.

Anmeldungen werden jederzeit gern im Büro der Kommunalen Jugendarbeit unter Tel. 09921/601-425 entgegengenommen.

Meldung vom: 10.12.2013