„Das hat gut geschmeckt“

Unser Bild zeigt die Teilnehmer mit dem stellvertretenden Landrat Willi Killinger, Doris Werner und den Musikern Wastl Weinberger und Josef Schöpf. Foto: Landkreis Regen

30 Ehrenamtskarteninhaber freuten sich mit Begleitung über einen geselligen Abend

Unser Bild zeigt die Teilnehmer mit dem stellvertretenden Landrat Willi Killinger, Doris Werner und den Musikern Wastl Weinberger und Josef Schöpf. Foto: Landkreis Regen

Unser Bild zeigt die Teilnehmer mit dem stellvertretenden Landrat Willi Killinger, Doris Werner und den Musikern Wastl Weinberger und Josef Schöpf. Foto: Landkreis Regen

Bayerisch Eisenstein. „Das hat gut geschmeckt“, waren sich alle Teilnehmer des Reindlessens im Arberseehaus am Großen Arbersee einig. Der Landkreis Regen hatte dazu die Gewinner einer Verlosungsaktion eingeladen und so verbrachten 30 Ehrenamtskarteninhaber mit einer Begleitperson einen geselligen Abend am See.
Begrüßt wurden sie vom stellvertretenden Landrat Willi Killinger. Er bedankte sich bei den Gewinnern für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Dabei waren die Anwesenden wirklich glückliche Gewinner, denn mehr als 250 Teilnehmer haben an der Verlosung teilgenommen. „Der Landkreis möchte sich durch Aktionen, wie diese Verlosung, bei den Menschen bedanken, die sich für andere engagieren und sich für die Gesellschaft einbringen“, sagte Killinger. Er bedankte sich auch bei Doris Werner für die Organisation und bei den Musikern Wastl Weinberger und Josef Schöpf für die musikalische Umrahmung des Abends. Zum Abschluss wies Killinger darauf hin, dass es auch weiterhin Verlosungen für Ehrenamtskarteninhaber geben wird. Derzeit sei eine Verlosung für das Oktoberfest am Landesleistungszentrum Arbersee in Planung. Die Informationen dazu werden Anfang September veröffentlicht.

Meldung vom: 02.08.2019