Neue Angebote für Senioren

Regen. Nach den drei sehr gut besuchten Vorträgen zum Thema „24 Std. Pflege zu Hause“ gibt es natürlich weitere Angebote im Bereich der Seniorenarbeit im Landkreis Regen. Einen besonderen Höhepunkt bieten der Landkreis und die Kreisseniorenbeauftragte Christine Kreuzer mit drei kostenlosen Kino-Nachmittagen für Senioren.

Jeweils um 14.30 Uhr am sind die Senioren eingeladen. Die Filmvorführungen finden am Mittwoch, 3. Mai im Filmtheater Zwiesel, Dr. Schott-Str. 7, am Donnerstag, 11. Mai, im Kino-Center-Regen, Kinoweg 10, und am Mittwoch, 17. Mai, im Kino Neue Post Lichtspiele in Viechtach, Ringstr. 5 statt. Damit vorab geplant werden kann, müssen sich die Teilnehmer der Kinonachmittage verbindlich entweder bei ihrem Seniorenbeauftragten der Gemeinde oder im Bürgerbüro des Landratsamtes, Tel. 09921-6010, anmelden. Dort können auch Fahrmöglichkeiten abgesprochen werden.

Auf die Teilnehmer wartet ein besonderer Film. Für eine kleine Erfrischung/Stärkung wird zusätzlich gesorgt.

Auch in diesem Jahr ermöglichen die Mittel- und Realschulen in Regen, Viechtach und Zwiesel im Rahmen der Aktion „Jung hilft Alt“ im Mai wieder die gefragten Handy- und Computer-Kurse für Senioren anzubieten. Die genauen Termine können bei den örtlichen Seniorenbeauftragten erfragt werden. Zudem werden die Termine in Presse und Medien veröffentlicht.

Einen letzten Termin zum Vormerken kann Christine Kreuzer auch schon verraten: „Das beliebte Kreis-Seniorenfest findet heuer am Sonntag, 6. August, im Rahmen des Volksfestes in Arnbruck statt.“

Meldung vom: 05.04.2017