Landkreis Regen

Foto:vhs Regen / Daniela Blöchinger

Pädagogische Qualitätsbegleitung

PQB ist ein Angebot an bayerische Kindertageseinrichtungen, das folgende Elemente umfasst: - systematische Beratung und Begleitung von Kindertageseinrichtungen bei der Qualitätsentwicklung und -sicherung, insbesondere im Bereich der Interaktionsqualität - Stärkung von Kindertageseinrichtungen in ihrer professionellen Lern- und Weiterentwicklungsfähigkeit weiter »

Warum steht die Interaktionsqualität im Fokus?

Stand der Forschung: Erfolgreiche Bildungsprozesse in Kitas brauchen gute Beziehungen zwischen Fachkräften und Kindern. Gelingende Interaktionen sind entscheidend für die optimale Gestaltung von Lern- und Entwicklungsprozessen der Kinder. Die Prozessqualität umfasst im weiteren Sinne: die gesamte Art und Weise, wie pädagogische Kita-Kräfte den Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrag umsetzen weiter »

Wie gestaltet sich der PQB-Prozess?

Der PQB-Prozess orientiert sich an den aktuellen Bedarfen, Frage- und Themenstellungen der Kita, versteht sich als Coaching im Sinne eines zielgerichteten Beratungsprozesses, der sozialkonstruktivistisch, ressourcen-orientiert und weitgehend prozessoffen angelegt ist, erfolgt in Absprache mit der Leitung, in partnerschaftlicher Kooperation mit dem Team und damit in gemeinsamer Verantwortung für einen gelingenden PQB-Prozess. weiter »

Was ist der Gewinn für die Kita Teams?

Intensivere Unterstützung in ihrer pädagogischen Arbeit - Aufgreifen aktueller Fragen und Themen der Kita im PQB-Prozess - Stärkung der Leitung und der Kompetenzen des Teams Effekt des PQB-Prozesses für Kitateams - Aktive Mitgestaltung des Modellversuchs - (Auszug aus: IFP, Informationen für Kindertageseinrichtungen, PPP, September 2015) weiter »