Sprachpaten werden gesucht

Projekt soll Kinder und Jugendliche beim Erlernen der deutschen Sprache unterstützen

Regen. Um Kinder und Jugendliche gezielt zu unterstützen, die deutsche Sprache zu erlernen, gibt es im Landkreis Regen das Projekt Sprachpaten, das vom Landratsamt Regen in Zusammenarbeit mit dem Schulamt gestartet wurde. Hierfür werden weitere Sprachpaten gesucht.

Das Projekt ehrenamtliche Sprachpaten versteht sich als Unterstützungsprogramm für Kinder und Jugendliche, die Hilfestellung beim Erlernen der deutschen Sprache benötigen. Aufgabe eines Sprachpaten ist es, das Interesse und die Freude beim Erwerb der deutschen Sprache zu stärken und die Sprach- und Ausdrucksfähigkeit der Kinder und Jugendlichen im Deutschen zu verbessern.

Freiwillig engagierte Bürger für dieses Projekt werden bei zwei bis drei Terminen durch erfahrene Referenten zum Sprachpaten ausgebildet. Die Teilnahme am Sprachpatenprojekt ist für Sprachpaten, Kinder und Schulen freiwillig und kostenlos. Die Übernahme einer Patenschaft erfolgt ehrenamtlich und sollte im Idealfall mit einem längerfristigen Engagement verbunden sein.

Interessierte Bürger wenden sich hierfür bitte direkt an Doris Werner und Monika Lallinger im Bürgerbüro im Landratsamt Regen (Tel. 09921/6010) wenden.

Flyer Sprachpaten gesucht

Meldung vom: 07.06.2017