Jan

Mitarbeiter des Landratamtes Regen mit Landrat Michael Adam, Foto: Landratsamt Regen/Langer

Stellenausschreibung Lebensmittelkontrolleur/in

 

Die Regierung von Niederbayern
sucht für das Landratsamt Regen eine/n Lebensmittelkontrolleur/in.

Für die zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzende Ausbildungsstelle wird Folgendes vorausgesetzt: Die bestandene Meisterprüfung in einem Lebensmittelberuf oder die bestandene staatliche Abschlussprüfung einer Fachschule (Technikerschule) in einer für die Lebensmittelüberwachung geeigneten Fachrichtung (z. B. Lebensmittelverarbeitungstechnik). Vorausgesetzt werden zudem die Bereitschaft, die grundsätzlich zweijährige Ausbildung in einem Arbeitsverhältnis als Tarifbeschäftigte/r zu absolvieren, die fachliche und persönliche Eignung für die spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis, die uneingeschränkte gesund-heitliche Eignung für Tätigkeiten im Außendienst, die Fahrerlaubnis der Klasse B, hohe Verantwortungs- und Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit sowie gute EDV-Kenntnisse.

Zu den Aufgaben gehören u. a. die Überprüfung der Einhaltung der lebensmittelrechtlichen Vorschriften, die Kontrolle der lebensmittelverarbeitenden Betriebe, Probenziehungen, Mitwirkung bei der Ahndung von Ver-stößen, Risikoanalyse, Verwaltungstätigkeit und Statistik.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Vollzeitstelle ist nach Abschluss der Ausbildung grundsätzlich auch teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Die Gleich-stellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 29.03.2017 idealerweise per E-Mail (ausschließlich im pdf-Format, alle Unterlagen samt Bewerbungsschreiben in einer pdf-Datei (max. 5 MB) zusammengefasst) an: ulrich.westermeier@reg-nb.bayern.de. Bei Postversand an die Regierung von Niederbayern, Sachgebiet Z 2 - z. H. Herrn Westermeier, Regierungsplatz 540, 84028 Landshut, bitten wir, lediglich Kopien (ohne Bewerbungsmappe) vorzulegen, da die Unterlagen nach Verfahrensabschluss nicht zurückgegeben werden.