Was kostet die Fahrt?

WBA4 am Schwarzen Regen. Foto: Weidmann.

WBA4 am Schwarzen Regen. Foto: Weidmann.

Für Kurzstrecken oder für BahnCard-Inhaber beraten die Kundenbetreuer im Zug über den günstigsten Fahrpreis.

Für die meisten Fahrtziele ist man mit dem Waldbahn-Tagesticket für 7,50 Euro am günstigsten einen ganzen Tag auf dem gesamten Streckennetz unterwegs.

Für Waldbahn-Vielfahrer gibt es sehr preiswerte Monatstickets für Jugendliche (20 Euro) und Senioren (22 Euro).

Wer Waldbahn und die Busse (fast alle regulären ÖPNV-Linien, Igelbusse und Rufbusse) im Landkreis Regen und Freyung-Grafenau nutzen will, ist mit dem Bayerwald-Ticket für 9,00 Euro einen ganzen Tag ab 8 Uhr unterwegs. Zwei Kinder bis einschließlich 14 Jahre dürfen kostenlos mitfahren.

Urlaubsgäste, die in einer der GUTi-Gemeinden Ferien machen, dürfen in allen Verkehrsmitteln im Bayerwald-Ticket-Verbund kostenlos fahren. Die Gästekarte mit dem GUTi-Logo, die der Übernachtungsbetrieb bei der Ankunft aushändigt, gilt als Fahrschein.

Ferner gelten auf der Waldbahn das Bayern-Ticket und das Servus-Ticket.

Weitere Preisauskünfte mit Informationen zu den jeweiligen Fahrscheinen finden Sie unter http://www.laenderbahn.com/waldbahn/tickets/fahrpreise/.

Meldung vom: 24.04.2018