Jan

Obstblüte im Kreislehrgarten Patersdorf, Foto: Landratsamt Regen Kreislehrgarten, Foto: Landratsamt Regen
Modell eines Glasmacherdorfes, Foto: Sven Bauer

Rabensteiner Glashüttensteig

Der Rabensteiner Glashüttensteig ist ein Teil des Gläsernen Steigs, der auf 100 Kilometern von Grafenau bis nach Arrach an den bedeutendsten historischen Glasmacherstätten des Bayerischen Waldes vorbeiführt. Suchbegriff eingeben »

Stadtpark, Foto: Landratsamt Regen

Stadtpark

Bereits 1885 begann der Verschönerungsverein Zwiesel mit den Bauarbeiten für den Stadtpark. Mittlerweile lädt der Park mit gemütlichen Bänken zum Sitzen ein, über Stege kann man von Insel zu Insel wandern und die zahlreichen Bäume spenden im Sommer angenehm Schatten. Suchbegriff eingeben »

Kiesau, Foto: Landratsamt Regen

Kiesau

Dieses zwischen Rabenstein und Bodenmais gelegene, 10 Hektar große, Übergangsmoor mit seinen umgebenden Moorrandwäldern wurde 1993 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Es umfasst auch einen aufgelassenen Quarzbruch mit einem Stollen Suchbegriff eingeben »

Rotfilz, Foto: Landratsamt Regen

Rotfilz

In der Flußaue des Großen Regens bei Ludwigsthal liegt dieses 13,5 Hektar große Hochmoorgebiet, an dessen östlichem Rand auch der Flußwanderweg entlang führt. Der Kern des Gebietes ist mit einem Kiefern– Moorwald mit der recht seltenen Spirke bewachsen Suchbegriff eingeben »

Stockauwiesen, Foto: Landratsamt Regen

Stockauwiesen

Dieses 10,7 Hektar große Hangmoor mit seinen Quellbereichen wurde ursprünglich für die Weidenutzung gerodet, wird aber bereits seit Jahren nicht mehr genutzt. Der Wacholder, ein „Weideunkraut“, ist noch ein Relikt aus dieser Zeit. Suchbegriff eingeben »