Corona: Update Landrätin Rita Röhrl 24.03.2020

Der Coronavirus führt zu Einschnitten im öffentlichen Leben. Foto/Grafik: artegorov3@gmail - stock.adobe.com

Landrätin Rita Röhrl gibt ab heute ein erstes kurzes Videoupdate über die Corona-Situation im Landkreis Regen.

Liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger,

ich werde mich immer wieder mit kurzen Videobotschaften an Sie wenden, um Sie über die aktuelle Situation im Landkreis Regen auf dem Laufenden zu halten. Zunächst ein ganz herzliches Dankeschön an diese große Zahl an Vernünftigen bei uns im Landkreis, die sich strikt an die Ausgangsbeschränkungen gehalten haben. Sie tragen mit diesem Verhalten dazu bei, dass sich das Virus nicht so ungebremst weitervermehrt und entwickeln kann. Das ist für uns ganz wichtig, damit wir die ärztliche und stationäre Versorgung für die Ernstfälle sicherstellen können.

Wir haben in unseren Kliniken alles dafür vorbereitet, wir werden mit den Ärzten das Alles noch einmal durchsprechen um hier eine möglichst breite Versorgung sicherstellen zu können.

Angst ist gut, Angst ist ein gesunder Faktor im Leben der Menschen um vorsichtig zu sein, Panik ist es nicht. Wir müssen mit der Situation ruhig umgehen. Sie können sicher sein, es werden im Landkreis alle Entscheidungen getroffen, die erforderlich sind, damit ihr Leben möglichst gesund weitergeht.

Seien Sie vorsichtig! Ich wünsche Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund.

 

Meldung vom: 24.03.2020