Landkreis Regen

Produktion in der Zwiesel Kristallglas AG, Foto: Kristallglas AG Zwiesel Mikroskop-Lötung bei Rohde & Schwarz, Foto: Rohde & Schwarz Frauenbrünnl, Foto: Landkreis Regen, Eder

Festsetzung des Überschwemmungsgebietes am Großen Regen auf dem Gebiet der Stadt Zwiesel; Hinweis auf Anhörungsverfahren

Das Landratsamt Regen ist gesetzlich verpflichtet, Überschwemmungsgebiete mittels Rechtsverordnung festzusetzen für - Gebiete, in denen ein Hochwasserereignis statistisch einmal in 100 Jahren zu erwarten ist, und - Gebiete, die zur Hochwasserentlastung und Rückhaltung beansprucht werden. Nach Ermittlung des Überschwemmungsgebietes am Großen Regen durch das Wasserwirtschaftsamt Deggendorf ist nun vor Erlass der Rechtsverordnung ein Anhörungsverfahren durchzuführen weiter »

Trinkwasserbefunde vorlegen

Regen. Die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes in Regen weisen darauf hin, dass zahlreiche Betreiber von privaten Wasserversorgungsanlagen (Hausbrunnen) für 2016 noch keinen Untersuchungsbefund beim Gesundheitsamt Regen vorgelegt haben. Sie werden daher gebeten, die Trinkwasserbefunde aus dem Untersuchungsjahr 2016 bis spätestens 10. Februar 2017 beim Gesundheitsamt Regen, Guntherstr. 12, 94209 Regen vorzulegen. weiter »

Vereinspauschale 2017 - Anträge können bis 01. März gestellt werden

Regen. Für Sport- und Schützenvereine ist Mittwoch, 1. März, wieder ein ganz wichtiges Datum. Bis zu diesem Termin müssen die Anträge auf Vereinspauschale für staatliche Mittel und Landkreismittel für das Jahr 2017 beim Landratsamt Regen eingegangen sein. Antragsformulare, Richtlinien und Informationen hierzu können auf der Internetseite des Landkreises (www.landkreis-regen.de) eingesehen beziehungsweise heruntergeladen werden. Die Anträge müssen vollständig und mit allen Unterlagen bis Mittwoch, 1. März, beim Landratsamt Regen vorliegen. weiter »

Ausstellung KinderSprechStunde. Foto STMGP

Ausstellung KinderSprechStunde

Wenn Eltern an einer psychischen Erkrankung leiden, sind besonders die Kinder betroffen. In der Ausstellung "KinderSprechStunde" stehen diese Kinder im Mittelpunkt. Sie erzählen mit Bildern und Texten über ihre Ängste, Hoffnungen und Wünsche. Die Ausstellung wendet sich an alle Menschen, die privat oder beruflich mit Kindern zu tun haben, also z.B. an Eltern, Großeltern, ErzieherInnen oder LehrerInnen. weiter »

Logo Arberbergbahn. Foto: Arberbergbahn

Verlosung von 5 Gutscheinen für eine 4-Stundenkarte für Erwachsene für die ARBER-BERGBAHNEN und Lifte am Großen Arber

Zur Verlosung kommen unter allen Ehrenamtskarteninhabern des Landkreises Regen fünf Gutscheine für eine 4-Stundenkarte für Erwachsene für die ARBER-BERGBAHNEN und Lifte am Großen Arber. Auf die Bretter – Fertig – Los! weiter »

Stellenausschreibung Geschäftsführer/in (Dipl. Sozialpädagogen/in FH bzw. Bachelor of Arts -Soziale Arbeit-)

Der Kreisjugendring Regen im Bayerischen Jugendring, KdöR sucht zum 01.07.2017 eine/n Geschäftsführer/in (Dipl. Sozialpädagogen/in FH bzw. Bachelor of Arts -Soziale Arbeit-) – oder vergleichbar in unbefristeter Vollzeitanstellung (39 Stunden/Woche). Für die Leitung der Geschäftsstelle suchen wir eine kommunikative, pädagogische Fachkraft mit Interesse und Erfahrung in der Jugendgruppen- und Jugendverbandsarbeit. weiter »

Mitarbeiterehrung und Verabschiedungen am Landratsamt. Foto: Landkreis Regen/Langer

Ehrungen und Abschiede im Amt

Regen. Zwei 40-jährige und fünf 25-jährige Dienstjubiläen sowie drei Mitarbeiterverabschiedungen wurden in dieser Woche im Landratsamt Regen gefeiert. Landrat Michael Adam hatte dazu in die Amtskantine eingeladen. Adam begrüßte die zu Ehrenden und die zuständigen Sach- und Abteilungsleiter und stellte allgemein fest, dass "im Landratsamt viele weiter »

Gesprächsrunde Radweg-Lückenschluss an der B11 in Bayerisch Eisenstein

Alois Rainer unterstützt zusammen mit Landrat Adam den Eisensteiner Bürgermeister

Bayerisch Eisenstein. "Die Radwegesituation zwischen Ludwigsthal und Bayerisch Eisenstein ist mehr als ungünstig", sagt der Eisensteiner Bürgermeister Georg Bauer. Der Radweg führt improvisiert über einen Holzrückeweg am Regenfluss entlang und ist nach Meinung des Bürgermeisters allenfalls für Mountainbiker zu gebrauchen. weiter »

stellvertr. Landrat Willi Killinger, Landrat Michael Adam, Kommandeur Jan Mirko Schmidt, Bürgermeisterin Ilse Oswald, Günther Arend und Andreas Würstel bei der Übergabe des Preises. Foto: Langer

Preis "Bundeswehr und Gesellschaft" wird in Kaserne ausgestellt – Geldspenden auch weitergegeben

Regen. Am Mittwoch, 30. November, wurden der Landkreis Regen und die Patengemeinden der Bayerwaldkaserne mit einem besonderen Preis ausgezeichnet. Die Bundesministerin der Verteidigung Dr. Ursula von der Leyen überreichte den Preis „Bundeswehr und Gesellschaft“ an Landrat weiter »

Landrat Michael Adam führte durch die Kreistagssitzung, mit ihm saßen am Podium (v.li.): Maria Dannerbauer, Günther Weinberger, stellvertretender Landrat Willi Killinger, Kämmerer Franz Baierl, Hermann Fischer und Jurist Alexander Kraus. Foto: Lange

Kreistag beschließt die Einführung des Ehrenpreises des Landkreises Regen

Viechtach. Harmonisch ging das Jahr 2016 im Kreistag Regen zu Ende. In den traditionellen Jahresabschlussansprachen der Fraktionssprecher stellten alle Redner die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Gremium heraus. Zuvor hatten sich die Kreisräte weiter »

Arbeitskreises Ampelkinder bei den Planungen der Ausstellung „KinderSprechStunde“. Foto. Landkreis Regen, Langer

Wanderausstellung zum Thema "Kinder von psychisch kranken Eltern" im Januar

Wanderausstellung zum Thema "Kinder von psychisch kranken Eltern" im Januar Regen/Arnbruck. Kinder von psychisch kranken Eltern sind in vieler Hinsicht belastet und benötigen besondere Unterstützung. Die psychische Erkrankung eines Elternteils hat Auswirkungen auf alle Lebensbereiche des Kindes. weiter »

Stellenausschreibung eine/n Ärztin / Arzt für das Gesundheitsamt

Die Regierung von Niederbayern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst eine/n Ärztin / Arzt für das Gesundheitsamt am Landratsamt Regen. Das Tätigkeitsspektrum umfasst Aufgaben in den folgenden Bereichen: Hygiene und Infektionsschutz, Sozialmedizin und Begutachtungen, Umweltmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsberichterstattung, Kinder- und Jugendmedizin, weiter »

Stallpflicht gilt auch für Hobbygeflügelhalter

Regen. In Zusammenhang mit den Schutzmaßregeln zur Vermeidung der Einschleppung der Geflügelpest (Aviären Influenza) in Hausgeflügelbestände weist das Veterinäramt Regen aus gegebenem Anlass noch einmal darauf hin, dass die Stallpflicht für jede Geflügelhaltung, unabhängig von Größe und Zweck gilt. Zum Geflügel zählen Hühner, Truthühner, Perlhühner, Rebhühner, Fasane, Laufvögel, Wachteln, Enten und Gänse. weiter »

Umweltpreis des Landratsamtes Regen

Der Umweltpreis des Landkreises Regen wird ab 2017 wieder im 3-jähren Turnus vergeben. Er wird für Projekte, Maßnahmen und Initiativen verliehen, die in besonders herausragender, nachhaltiger oder innovativer Weise zur Sicherung und Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen beitragen bzw. zu einer Verbesserung der Umweltbedingungen führen. weiter »

Die Stallpflicht für Geflügel gilt nun auch im Landkreis Regen

Die Stallpflicht für Geflügel gilt nun auch im Landkreis Regen. Hier finden Sie die dazugehörige Verfügung. weiter »