Kinonachmittage für die Senioren

Wie schon bei der Premiere im Jahr 2017, so werden auch heuer die Kinos (hier Kino Viechtach) bis auf den letzten Platz gefüllt sein. Foto: Langer/Landkreis Regen

Landkreis Regen lädt Senioren zu Vorstellungen in die Kinos nach Regen, Zwiesel und Viechtach ein

Wie schon bei der Premiere im Jahr 2017, so werden auch heuer die Kinos (hier Kino Viechtach) bis auf den letzten Platz gefüllt sein. Foto: Langer/Landkreis Regen

Wie schon bei der Premiere im Jahr 2017, so werden auch heuer die Kinos (hier Kino Viechtach) bis auf den letzten Platz gefüllt sein. Foto: Langer/Landkreis Regen

Regen. Wie schon im Vorjahr, so lädt auch dieses Jahr der Landkreis Regen die Senioren wieder zu kostenlosen Kinonachmittagen ein. Die Kreisseniorenbeauftragte Christine Kreuzer hat mit Unterstützung der Mitarbeiterinnen aus dem Bürgerbüro des Landkreises wieder die Lichtspielhäuser in Viechtach, Zwiesel und Regen gebucht und die Senioren dürfen sich auf einen Überraschungsfilm freuen.

Los geht es am Mittwoch, 8. Mai, im Kino Zwiesel, eine Woche später, am Mittwoch, 15. Mai, findet die Vorstellung in Viechtach statt und am Mittwoch, 22. Mai, können Senioren dann ein kostenloses Filmerlebnis in Regen haben. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 14.30 Uhr. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Vorbestellung zwingend erforderlich. Anmeldungen nehmen entweder die örtlichen Seniorenbeauftragten oder die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros telefonisch unter der Rufnummer 09921/6010 entgegen. Bei der Anmeldung über die Seniorenbeauftragten können auch Fahrmöglichkeiten abgesprochen werden. Die Anreise mit dem Zug ist auch gut möglich.  In allen drei Orten gibt es zudem ein Shuttle vom Bahnhof zum Kino, auch dies ist bei den Seniorenbeauftragten der Kommunen anzumelden.

 

Meldung vom: 09.04.2019