Testzentren haben länger geöffnet

Landratsamt und BRK erweitern aufgrund hoher Nachfrage die Öffnungszeiten der Testzentren

Viechtach/Zwiesel. Die aktuell gültige 3G-Regel, welche für viele Bereiche des öffentlichen Lebens einen Impf-, Test- oder Genesungsnachweis erfordert, hat zu einer Steigerung der Nachfrage an Testungen auf SARS-CoV-2 im Landkreis Regen geführt. Aus diesem Grund hat das Landratsamt gemeinsam mit dem BRK Kreisverband Regen die Öffnungszeiten in Viechtach und Zwiesel ausgeweitet. So hat die Teststation in Zwiesel künftig auch sonntags geöffnet, während in Viechtach auch an einem Montag Schnell- und PCR-Testungen für Bürger und Urlaubsgäste angeboten werden. Die Betriebszeiten werden je nach aktuellem Bedarf und nach der geltenden Rechtslage auch in Zukunft verkürzt oder verlängert, um immer ein ausreichendes Testangebot im Landkreis vorhalten zu können.

Informationen zur Terminvereinbarung und Voranmeldung gibt es online unter www.landkreis-regen.de/testzentrum. Für Rückfragen ist die Teststation Regen telefonisch unter 09921/601-800, das Testzentrum Viechtach unter 09942/4299967 sowie die Teststation Zwiesel unter 09921/9092950 während der Öffnungszeiten erreichbar.

Die Öffnungszeiten im Überblick:

Regen: Tierzuchthalle, Badstraße 2: Montag/Dienstag/Donnerstag/Freitag 8 – 16 Uhr; Mittwoch 10 – 18 Uhr zur Anmeldung/Registrierung

Viechtach: Mönchshofstraße 25: Montag 8 – 12 Uhr; Dienstag/Donnerstag 7 – 15 Uhr; Freitag 11 – 19 Uhr; Samstag 9 – 13 Uhr; Sonntag 9 – 17 Uhr zur Anmeldung/Registrierung

Zwiesel: BRK-Haus, Regener Str. 27: Montag/Mittwoch 7 – 14 Uhr; Freitag 13 – 20 Uhr; Samstag 9 – 16 Uhr; Sonntag 9 – 13 Uhr zur Anmeldung/Registrierung

Meldung vom: 25.08.2021