Teststation in Regen auch am Sonntag geöffnet

Von 8 Uhr bis 16 Uhr werden in der Tierzuchthalle Schnell- und PCR-Tests angeboten

Regen. Am kommenden Sonntag, 18. April,, gibt es in der Kreisstadt Regen ein zusätzliches Testangebot. Die Firma IMS Rettungsdienst wurde vom Landratsamt beauftragt in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr Schnell- und PCR-Tests anzubieten. Hierzu ist eine vorherige Online-Terminvereinbarung unter www.ims-rettungsdienst.de/regen notwendig. Ansonsten weisen die Verantwortlichen auf das umfangreiche Testangebot in Regen, Viechtach und Bayerisch Eisenstein hin. Unter www.ims-rettungsdienst.de/regen können immer von Montag bis Freitag online Termine vereinbart werden. Unter www.brk-regen.covidservicepoint.de/buchung können Termine in den BRK-Teststationen in Viechtach und Bayerisch Eisenstein vereinbart werden. In Viechtach wird von Dienstag bis Samstag getestet. In Bayerisch Eisenstein finden die Tests montags, mittwochs und samstags statt. Zudem bieten folgende Apotheken (bei vorheriger telefonischer Anmeldung) Schnelltests an: Arberland Apotheke, Angerstraße 32, 94227 Zwiesel (Telefon 0992284530); Marien Apotheke, Bahnhofstraße 63, 94249 Bodenmais (Telefon 09924223); Zellertal-Apotheke, Zellertalstraße 25, 94256 Drachselsried (Telefon 09945940410); Sankt Gunther Apotheke, Hofmark 4, 94269 Rinchnach (Telefon 099215441); Sankt Gotthard Apotheke, Pointweg 4, 94259 Kirchberg (Telefon 099271639). Auch im Bodenmaiser Pfarrzentrum wird getestet, dort testen im Wechsel die Mitarbeiter der Caritas und der Marienapotheke. Geöffnet hat die   Schnelltest-Station von Montag bis Samstag von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 15 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Meldung vom: 05.05.2021