Hilfen für Eltern und Familien

Familie - Foto AdobeStock_IVASHstudio

Es gibt Unterstützungsmöglichkeiten für Familien und Eltern während der Coronakrise

Die Corona-Pandemie macht es leider erforderlich, dass viele Angebote im Landkreis Regen nicht  mehr wie gewohnt zur Verfügung stehen. Um eine Ansteckung zu vermeiden, ist auch das Kreisjugendamt weitgehend für den Publikumsverkehr geschlossen. Natürlich sind wir in dieser schwierigen Zeit weiterhin telefonisch für Sie da.

Kreisjugendamt Regen, Allgemeiner Sozialdienst

Telefon 09921/601-437

Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr, freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr

Weitere Ansprechpartner

Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung

Caritas–Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Telefon 09921/9462-21

Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr, freitags von  8 Uhr bis 12 Uhr

Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle

Telefon 0851/34337 oder 08671/1862 (täglich von 8.30-12.30 Uhr)

Telefonseelsorge 0800/1110222 (24 Stunden erreichbar)

Onlineberatung  www.eheberatung-bayern.de


Hilfe für Frauen in Not

Ehrenamtlicher Frauennotruf des Landkreises Regen

Abends und am Wochenende erreichbar unter 0171/1488112

 

Krisentelefon der AETAS Kinderstiftung

Für Kinder, Jugendliche, Eltern, Familien, Bezugspersonen und Fachkräfte aus Bayern

Krisentelefon: 089/997409020  (Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) zwischen 10 Uhr und 14 Uhr)

E-Mail: beratung@aetas-kinderstiftung.de

Internet: https://www.aetas-kinderstiftung.de/beratungsangebot-coronavirus/

 

Ideen für Familien – Krisen bewältigen

Neue Angebote auf www.elternsein.info

 

 

 

 

Meldung vom: 15.05.2020