Gewinner der Teilnahme am Bayerischen Innovationspreis

 - Teilnehmer am Ehrenamtskongress in Nürnberg. Foto: Freund, Sozialministeriumn

Die Gewinner konnten mit einer Begleitperson ein langes Wochenende in Nürnberg mit Übernachtung und Frühstück in einem romantischen Hotel unter der Nürnberger Kaiserburg im Doppelzimmer genießen. Außerdem wurden sie zur Teilnahme am Festakt zur Verleihung des Bayerischen Innovationspreises Ehrenamt mit anschließendem Stehempfang und zur Teilnahme am Bayerischen Ehrenamtskongress im historischen Rathaus Nürnberg mit Verpflegung und Abendveranstaltung eingeladen.

Auch ein Ehrenamtskarten-Inhaber des Landkreises Regen wurde gezogen.

Über den Gewinn konnte sich Herr Andreas Hartl aus Kirchberg im Wald freuen.

Wir gratulieren hierzu sehr herzlich!

Meldung vom: 29.03.2017