Landkreis Regen

Produktion in der Zwiesel Kristallglas AG, Foto: Kristallglas AG Zwiesel Foto: iStockphoto

Stellenausschreibung Erzieher/in, Kinderpfleger/in oder qualifizierte Kindertagespflegeperson als "Mobile Tagespflegeperson"

Der Landkreis Regen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Erzieher/in, in derpfleger/in oder qualifizierte Kindertagespflegeperson als "Mobile Tagespflegeperson" für die Ersatzbetreuung von Tagespflegekindern im Landkreis. Er/Sie sollte im Besitz eines Führerscheins der Klasse B sein und über ein eigenes Kraftfahrzeug verfügen. Des Weiteren sollten eigene kindgerechte Räumlichkeiten vorhanden sein, die für die Betreuung von maximal fünf Kindern gleichzeitig geeignet sind. weiter »

Gistlsaal Frauenau, Foto: Johannes Hasslinger Frauenau

Tag des offenen Denkmals 2015

Der diesjährige Denkmaltag 2015 steht unter dem Motto "Handwerk, Technik, Industrie". Nicht nur sakrale und herrschaftliche Bauten, malerische historische Altstädte und "urige" Bauernhäuser formen die baukulturelle Identität, ganze Regionen werden durch Technik- und Industriebauten geprägt. weiter »

Kartierer Rudi Leitl, Landrat Franz Löffler und Landrat Michael Adam. Foto: Langer/Landkreis Regen

Mehr Schutz für das Auerhuhn - Gemeinsames Auerwild-Schutzgebiet der Landkreise Cham und Regen

„Das Auerhuhn hat für unsere Region eine große Bedeutung“, sagt Landrat Michael Adam und auch sein Landratskollege Franz Löffler in Cham weiß um die Bedeutung des Urvogels. Deswegen unterstützen beide Landräte die Pläne weiter »

Informationsveranstaltung Zuzahlung bei Heimaufenthalten

Regen. Am Freitag, 4. September, 19.30 Uhr, findet im Sitzungssaal des Landratsamtes Regen, eine Informationsveranstaltung zum Thema "Zuzahlung bei Heimaufenthalten" statt. Heribert Apfelbeck, Sachgebietsleiter beim Bezirk Niederbayern im Bereich Hilfe zur Pflege und Hilfe zum Lebensunterhalt in Einrichtungen, wird dort referieren. weiter »

Ersatztagesmutter oder -vater gesucht

Regen. Kindertagespflege ist neben den Kindertageseinrichtungen ein wichtiger Eckpfeiler in der Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern, vor allem aber für Kinder bis zum dritten Lebensjahr. Aufgrund der flexiblen Betreuungszeiten in der Tagespflege können viele Eltern Familie und Beruf in Einklang bringen - in dem Wissen, dass ihr Kind versorgt ist und gut betreut wird von einer Tagesmutter oder einem Tagesvater. Im Hinblick auf ihre eigene Berufstätigkeit muss das Betreuungsverhältnis demnach absolut verlässlich sein für die Eltern. weiter »

Kindertagespflegepersonen gesucht - Ab Oktober startet einen neuer Qualifizierungskurs an der vhs Regen

Das Jugendamt Regen sucht Menschen, die Freude am Betreuen, Erziehen und an der individuellen Förderung von Kindern haben. Die Arbeit als Tagespflegeperson bietet hierzu die Möglichkeit im Rahmen einer selbstständigen, freiberuflichen Tätigkeit. Die Kindertagespflege ist eine umfassende und flexible Betreuung mit familiärem Charakter für Kinder unter drei Jahren. weiter »

Fahrplanänderungen durch Gleisarbeiten und Instandhaltungsmaßnahmen auf den Strecken Nürnberg - Regensburg - München und München - Landshut - Passau

Aufgrund von Gleisarbeiten und Instandhaltungsmaßnahmen kommt es im September 2015 auf den Strecken Nürnberg - Regensburg - München und München - Landshut - Passau zu baubedingten Fahrplanänderungen von bis zu 20 Minuten. Bitte beachten Sie, neben diesen Zügen sind zeitgleich auch weitere, hier nicht gelistete Züge von Bauarbeiten betroffen. weiter »

Lizzy Aumeier, Foto: Agentur Showtime

Verlosung von zwei Eintrittskarten für einen Kabarettabend mit Lizzy Aumeier

Zur Verlosung kommen unter allen Ehrenamtskarteninhabern des Landkreises Regen zwei Eintrittskarten für einen Kabarettabend mit Lizzy Aumeier am Freitag, 02. Oktober 2015 Ort: Stadthalle Viechtach, Friedhofstr. 11, 94234 Viechtach, Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.15 Uhr. Prämiert mit dem Deutschen und dem Bayerischen Kabarettpreis weiter »

Amira mit ihrer Sprachpatin Carola Goldmann. Foto: Wenig/Landkreis Regen

Sprachpaten werden gesucht - Projekt soll Kinder und Jugendliche unterstützen

Um Kinder und Jugendliche gezielt zu unterstützen, gibt es nun ein neues Projekt im Landkreis Regen. Das Koordinierungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement hat in Kooperation mit dem Schulamt in Regen das Projekt "Sprachpaten" gestartet. Ziel ist die professionelle weiter »

Pflegeunternehmer Buchban unterliegt im Rechtsstreit gegen das Landratsamt Regen

Heute wurde vor dem Verwaltungsgericht Regensburg die Klage des Pflegeunternehmers Hans Buchban gegen das Landratsamt Regen auf Erteilung einer Baugenehmigung für den Umbau des alten Pfarrhofs in Zwiesel verhandelt. Die Baugenehmigung konnte bisher nicht erteilt werden, weil Buchban dem Landratsamt kein Lärmgutachten nach der sog. TA-Lärm vorgelegt hat. weiter »

Gebäudesanierer gesucht! Das Wissenschaftszentrum Straubing sucht Teilnehmer für Sanierungsstudie

Wollen Sie Energiekosten sparen? Haben Sie vor, 2016 energetische Sanierungsmaßnahmen an Ihrem Eigenheim vorzunehmen? Oder Sie haben in den vergangenen drei Jahren bereits saniert? Dann wenden Sie sich noch heute an das Wissenschaftszentrum Straubing und unterstützen Sie das Projekt "Der Energie auf der Spur". weiter »

10.000 Häuserprogramm des Freistaates Bayern für energetische Sanierungsmaßnahmen

Der Freistaat Bayern bietet ab 15. September 2015 ein neues Förderprogramm für energetische Modernisierungsmaßnahmen an. Ziel ist es, Heizkosten einzusparen und die CO2-Emissionen zu senken. Die Förderung umfasst dabei die Gebäudehülle und die Heizungsanlage. Weitere Informationen können Sie der Datei im Anhang entnehmen. weiter »

Musikgruppe Landluft, Foto: Agentur Showtime

Verlosung 2 x 2 Eintrittskarten für das Konzert Landluft mit ihrer "Wirtshaustour"

Zur Verlosung kommen unter allen Ehrenamtskarteninhabern des Landkreises Regen 2 x 2 Eintrittskarten für das Konzert Landluft mit ihrer "Wirtshaustour" am Samstag, 26.09.2015. "Mach´s Fenster auf und lass Landluft rein !". Irgendwo, wo das Herz des Bayerischen Waldes liegen muss, haben sich vor zwei Jahrzehnten fünf Vollblut-Musiker weiter »

Willi Killinger, die neue Waldkönigin Anna Maria Oswald, die neue Waldprinzessin Manja Rohm und Franz Grimm von der Waldbesitzervereinigung Regen. Foto: Kellerer

Gratulation aus der Heimat - Der stellvertretende Landrat Willi Killinger reiste zur Proklamation

Die neue bayerische Waldkönigin kommt aus dem Landkreis Regen. Anna Maria Oswald aus Drachselsried wurde kürzlich in Scheyern zur Königin ernannt. Der stellvertretende Landrat Willi Killinger überbrachte dabei die Glückwünsche weiter »

Alle freuen sich darüber, dass Dr. Carolin Müller (2.vli.) künftig im Gesundheitsamt Regen im Einsatz ist. Landrat Michael Adam (li.) übergab ihr die Ernennungsurkunde, es gratulierten: Dr. Bernhard Edenharter (3.v.li), Personalratsvorsitzende Sonja

Dr. Carolin Müller wurde zur Medizinalrätin ernannt

Die Führungsspitze des Gesundheitsamtes am Landratsamt Regen ist wieder komplett. Dr. Carolin Müller wurde zum 1. August zur Medizinalrätin ernannt. Sie ist somit vollwertige Stellvertreterin des Amtsarztes Dr. Bernhard Edenharter. Landrat Michael Adam übergab, im Beisein der Personalratsvorsitzenden Sonja Morgenstern weiter »

Bei seinem Besuch durfte Landrat Michael Adam live erleben, wie sportlich die Kinder sind. Mehr sogar noch: Der Landrat machte beim Programm mit.  Foto: Landkreis Regen, Langer

Präventionswoche "Spaß an Bewegung" am Kindergarten Sankt Michael

Kinder sind neugierig und sie haben einen kaum stillbaren Hunger auf Bewegung, das konnten die Verantwortlichen deutlich bei der Präventionswoche "Spaß an Bewegung", die der Elternbeirat des Kindergartens Sankt Michael initiiert hatte, spüren. Mit Feuereifer waren die Kinder weiter »

Vor dem Revolution Train: Uwe Worliczka, Matthias Wagner, Pia Winkler, Laura Achatz und Pavel Tuma. Foto: Katerina Wich

Gesundheitsamt und Böhmwind planen eine Präventionszusammenarbeit

Drogen und andere berauschende Mittel machen vor Grenzen keinen Halt. Eine sehr neue Art der präventiven Arbeit stellt der "Revolutiontrain" dar, der derzeit in Prag steht. Pavel Tuma und seine Mitstreiter haben sechs ausrangierte Eisenbahnwaggons neu hergerichtet weiter »

Sitzung Ausschuss Wirtschafts-, Umwelt- u. Tourismusfragen am 30.07.2015. Foto: Landkreis Regen/Langer

Mobilitätskonzept wurde vorgestellt

Die Landkreisbürger sollen mobiler werden, das ist das Ziel des Mobilitätskonzeptes für den Landkreis Regen. Das Planungsbüro der Regionalbus Ostbayern GmbH (RBO) hat das Konzept in den vergangenen Monaten erstellt, die Ergebnisse wurden in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Wirtschafts-, Umwelt- und Tourismusfragen, kurz WUT-Ausschuss, vorgestellt und für gut befunden. weiter »

 
Logo E-Wald

 



Gästeservice Umweltticket