Landkreis Regen

Produktion in der Zwiesel Kristallglas AG, Foto: Kristallglas AG Zwiesel Foto: iStockphoto
Ankunft von Asylbewerbern in Poschetsried. Foto: Landkreis Regen, Langer

Vorerst dezentrale Unterbringung statt Gemeinschaftsunterkunft

In den Tagen nach Pfingsten werden in der ehemaligen Pension Falter im Ortsteil Poschetsried erneut Asylbewerber einziehen. Genutzt wird das Haus aber nicht, wie bisher geplant, als Gemeinschaftsunterkunft mit bis zu 140 Personen durch die Regierung von Niederbayern, sondern vorerst dezentral weiter »

Landrat Michael Adam mit den Planern, der Baufirma, Landratsamtsmitarbeitern,  seinen Stellvertretern und Kreisräten beim Spatenstich. Foto: Langer/Landkreis Regen

Spatenstich für neue Hackschnitzelheizung

Nachdem die Heizungsanlage am Landratsamt in Regen nach über 30 Betriebsjahren mittlerweile wortwörtlich in die Jahre gekommen ist, braucht das Amt eine neue Heizanlage. Nachdem der Kreistag und die entsprechenden Ausschüsse einem Neubau einer Heizungsanlage bereits zugestimmt haben, konnten nun die offiziellen Bauarbeiten beginnen. weiter »

Nachtmann-Geschäftsführer Alois Kaufmann (v.li.) traf sich am Dienstagvormittag mit Landrat Michael Adam und Bürgermeister Herbert Schreiner. Foto: Langer/Landkreis Regen

Es bleibt dabei, die Firma Nachtmann verlässt Frauenau – Landrat fordert "Hilfe für die Betroffenen"

Keine neuen Ergebnisse im Kernanliegen brachte am Dienstagvormittag ein Gespräch zwischen dem Nachtmann-Geschäftsführer Alois Kaufmann, dem Frauenauer Bürgermeister Herbert Schreiner und Regens Landrat Michael Adam. "Herr Kaufmann hat uns erklärt, dass das Unternehmen weiter »

Bürgermeister Steininger (li.) und Landrat Adam (re.) beim Betrachten von Ausbauplänen. Foto: Langer/Landkreis Regen

Bessere Verkehrswege gefordert

Landrat Adam und Bürgermeister Steininger sprachen über den Straßenbau Zwiesel. Mögliche und zum Teil dringend notwendige Straßenbaumaßnahmen standen im Mittelpunkt eines Gespräches zwischen Landrat Michael Adam und dem Zwieseler Bürgermeister Franz Xaver Steininger. "Auch wenn wir mit unserer seit Jahren bestehenden Umgehungsstraße sehr gut bedient sind, weiter »

Amerikanische Faulbrut der Bienen erloschen

Die im Gemeindegebiet Regen im Juni 2014 ausgebrochene Amerikanische Faulbrut der Bienen ist erloschen, darauf hat die Veterinärabteilung des Landratsamtes Regen aktuell in einer Pressemitteilung hingewiesen. Seit Feststellung des Ausbruches der Erkrankung im Oktober 2007 wurde der Ausbruch der Bienenerkrankung bei insgesamt acht Völkern in zwei Bienenhaltungen festgestellt. Nach Durchführung der erforderlichen Bekämpfungsmaßnahmen und Untersuchungen der Bienenstände im Sperrbezirk konnten die Nachuntersuchungen jetzt abgeschlossen werden. weiter »

Keine Veränderungen bei der Schülerbeförderung im Schuljahr 2015/16

Regen/Viechtach. Im kommenden Schuljahr 2015/16 wird es zu keinen Veränderungen bei der Schülerbeförderung zu den weiterführenden Schulen kommen. Darauf hat das Landratsamt Regen nun in einer Pressemitteilung hingewiesen. Der Bahnprobebetrieb startet nach bisherigen Erkenntnissen zum Schuljahr 2016/17. Ziel der Planungen ist es, dass die Schüler aus den an der Bahnstrecke liegenden Gemeinden Gotteszell, Achslach, Ruhmannsfelden, Zachenberg, Patersdorf, Teisnach und Böbrach auch weiterhin in Viechtach die weiterführenden Schulen besuchen. weiter »

Stellenausschreibung Geschäftsstellenleiter Gesundheitsregion plus ARBERLAND

Der Landkreis Regen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Geschäftsstelle der neu gegründeten "Gesundheitsregion plus ARBERLAND" eine/n Geschäftsstellenleiter/in (Vollzeit). Mit dem Konzept Gesundheitsregionen plus will das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ab 2015 die medizinische Versorgung und Prävention im Freistaat weiter verbessern. Regionale Netzwerke sollen auf kommunaler Ebene zur Gesundheit der Bevölkerung beitragen. weiter »

Erstes Energie Bladl des Landkreises Regen

Der Landkreis Regen hat sich dazu entschlossen, die Energiewende aktiv umzusetzen. Dabei arbeiten die Gemeinden, die ARBERLAND REGio GmbH und der Landkreis Regen eng zusammen. Neben den öffentlichen Verwaltungen sollen auch die Bürger angeregt werden Klimaschutzmaßnahmen in den eigenen 4 Wänden zu realisieren. Die ARBERLAND REGio GmbH steht dabei unterstützend als Ansprechpartner weiter »

Übergabe der vierten Auflage durch Landrat Michael Adam (li.) und die Seniorenbeauftragte Christine Kreuzer an die Direktoren Hans Brunner (2.v.li.) und Anton Hobelsberger. Foto: Langer/Landkreis Regen

Notfallmappe neu aufgelegt - Genobank Donauwald sponserte das Landkreisprojekt

Druckfrisch überbrachten Landrat Michael Adam und Christine Kreuzer, die Seniorenbeauftragte des Landkreiseses Regen, die ersten Exemplare der vierten Auflage der Notfallmappe an die Vorstandsmitglieder Direktor Hans Brunner und Direktor Anton Hobelsberger der GenoBank DonauWald eG. weiter »

Übergabe des Förderbescheides und des Gütesiegels durch Staatsministerin Melanie Huml. Foto: Landkreis Regen

Landkreis Regen ist Gesundheitsregion plus

Der Landkreis Regen bekam im Rahmen der Versammlung des Bayerischen Landkreistages in Bayerisch Eisenstein von der bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml das Gütesiegel Gesundheitsregion plus überreicht. Landrat Michael Adam nahm, ebenso wie sein Passauer Amtskollege Franz Meyer, das Siegel auf dem Podium entgegen. weiter »

Altnußberg, Foto: Landkreis Regen, Eder

Konzept Gesundheitsregion plus ARBERLAND

Gesundheit ist ein hohes Gut. Sie zu erhalten ist ein wichtiges Anliegen jedes Einzelnen aber auch eine öffentliche Aufgabe vieler Beteiligter. Im Mittelpunkt steht immer der Mensch. Den Gesundheitszustand der Bevölkerung im Landkreis Regen, gerade auch im Hinblick auf die gesundheitliche weiter »

Referentin Elke Breunig. Foto: Hausner/Landkreis Regen

Erfolgreiches Fortbildungswochenende für Pflegefamilien des Landkreises Regen

Unter dem Thema "Wer bin ich – und wer sind meine Eltern" veranstaltete der Pflegekinderfachdienst des Kreisjugendamtes Regen in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Regen weiter »

Waldbahn, Foto: Landkreis Regen/Langer

Bauarbeiten und Fahrplanänderungen auf der waldbahn

Das für die waldbahn zuständige Infrastrukturunternehmen DB Netz AG führt von Januar bis Juni 2015 wieder einige Baumaßnahmen zur Streckenerneuerung und /-erhaltung durch. Die DB meldet: weiter »

 
Logo E-Wald

 



Gästeservice Umweltticket