Landkreis Regen

Produktion in der Zwiesel Kristallglas AG, Foto: Kristallglas AG Zwiesel Mikroskop-Lötung bei Rohde & Schwarz, Foto: Rohde & Schwarz
Logo Landesgartenschau Bayreuth. Foto: Pressestelle, Landesgartenschau Bayreuth

Verlosung für Inhaber der Ehrenamtskarte zur Landesgartenschau nach Bayreuth

8 Ehrenamtskarteninhaber des Landkreises Regen können mit einer Begleitperson einen Tagesausflug zur Landesgartenschau nach Bayreuth am Dienstag, 28.06.2016, gewinnen! Die oberfränkische Kulturmetropole Bayreuth ist Festspiel- weiter »

Bürgermeister Werner Blüml (v.li.), MdB Alois Rainer, der stellvertretende Landrat Willi Killinger, das Arberland-Verkehr-Maskottchen und Günther Neumayer von der RBO bei der Anbringung des Rufbusschildes an der Haltestelle Böbrach. Foto: Langer/Lan

Der erste Rufbus startete bei Sonnenschein

Regen. "Der Landkreis erlebt eine grundlegende Neustrukturierung des Öffentlichen Personennahverkehrs", sagte der stellvertretende Landrat Willi Killinger am Pfingstsonntag, 15. Mai, beim Start des Rufbussystems im Landkreis Regen. Nach einer kleinen Feier am Rathaus Böbrach startete der erste Rufbus, quasi als Sonderrufbusfahrt, von Böbrach nach Regen. weiter »

Die niederbayerischen Rechnungsprüfer mit dem Zwieseler Bürgermeister Franz Xaver Steininger vor dem Waldmuseum. Foto: Langer/Landkreis Regen

Die niederbayerischen Rechnungsprüfer tagten im Kulturzentrum Zwiesel

Zwiesel. Zwei Mal im Jahr trifft sich die Arbeitsgemeinschaft der niederbayerischen staatlichen Rechnungsprüfer zu einer gemeinsamen Tagung. Zum einen nutzen die Prüfer die Gelegenheit um sich weiterzubilden, zum anderen dient der Tag auch dem Austausch. So war es auch in dieser Woche weiter »

Rita Röhrl, Klaus Eder und Landrat Michael Adam bei der Besichtigung der Ausstellung. Foto: Langer/Landkreis Regen

Fotoausstellung im Foyer des Amtes zeigt Einzelbäume und Baumgruppen

Regen. Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege hatte im Herbst 2014 den Wettbewerb "Die schönsten Bäume unserer Heimat" ausgerufen. Die Teilnehmer sollten Bilder der schönsten Bäume und Baumgruppen einsenden. Damit auch Bäume im jahreszeitlichen Wandel abgebildet werden können, weiter »

Alltag in der GTP Arche Noah. Foto: Daniela Seltsam-Schricker

Es werden wieder Tagesmütter und -väter ausgebildet

Regen. Neben der Betreuung in den Kindertageseinrichtungen haben berufstätige Eltern auch die Möglichkeit ihr Kind bei einer Tagesmutter (oder auch Tagesvater) betreuen zu lassen. Wer als Tagesmutter oder -vater abreiten will, weiter »

Sie stellten Landrat Michael Adam (3.v.li.) die Veranstaltungen vor, v.li.: Julia Gmach (Gesundheitsregionplus Arberland), Matthias Wagner (Gesundheitsamt Regen),  Elisabeth Mies, Tanja Kaml-Bösl. Foto: Saranda Shala, Landratsamt Regen

Psychische Gesundheit im Blick

Regen. Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege setzt alljährlich thematische Schwerpunkte zur Stärkung der Gesundheitsförderung und Prävention. Dieses Jahr wird zwischen Mai und Juli 2016 verstärkt auf das Thema "Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen" aufmerksam gemacht. Dabei ist Ziel, insbesondere Eltern, weiter »

Schul- und Kulturausschuss unterstützt Ganztagesangebote an Landkreisschulen

Regen. "Ich bin grundsätzlich ein großer Fan dieses Bildungsangebots", sagte Landrat Michael Adam mit Blick auf den ersten Tagungsordnungspunkt der Schul- und Kulturausschusssitzung vom Montag, 9. Mai. Das Sonderpädagogische Förderzentrum Viechtach hatte die Einrichtung einer offenen Ganztagsklasse ab dem Schuljahr 2016/17 beantragt. Schulleiterin Dr. Hermine Englmeier begründete den Antrag, da die Kinder dieses Angebot als weiteres Angebot dringend benötigen würden. weiter »

Übergabe des Sicherheitsberichtes durch Polizeipräsident Josef Rückl (2.v.li.) an Landrat Michael Adam (3.v.li.) mit (v.li.): Erster Polizeihauptkommissar (EPHK) Rudolf Schmucker, PHK Till Hauptmann, EKHK Martin Vöst und EPHK Manfred Buchinger. Foto

Gute Sicherheitslage im Landkreis Regen

Regen. "Ein Blick in die Statistik für den Landkreis Regen zeigt, dass die Zahl der Straftaten den niedrigsten Wert der vergangenen zehn Jahre erreicht hat", sagte Polizeipräsident Josef Rückl bei der Präsentation des Sicherheitsberichtes 2015 beim Regener Landrat Michael Adam. Zusammen mit den Dienstellenleitern aus Regen, weiter »

Die Teilnehmerinnen an der dreitägigen MOVE-Fortbildungsreihe, mit Trainerin Waltraud Kraus und Trainer Matthias Wagner (beide links). Foto: Böhm/LRA Deggendorf

Motivierende Gesprächsführung

Regen/Deggendorf. Fachkräfte der Kinder-/Jugendhilfe und Lehrkräfte haben sich in motivierender Gesprächsführung weitergebildet. Das Landratsamt Regen hat in Kooperation mit dem Landratsamt Deggendorf bereits zum siebten Mal die dreitägige Schulung MOVE für Fachkräfte angeboten. weiter »

Der Wiesenengel machte am Landratsamt Regen Station. Foto: Landkreis Regen, Langer

Wiesenengel dem Landrat vorgeführt

Regen. Mit breiter Mehrheit hat sich der Kreistag dazu entschlossen den Ankauf eines Wiesenengels finanziell mit 5000 Euro zu unterstützen. Nun haben Jäger, Landwirte und Maschinenring dem Landrat mit dem Wiesenengel im Amt besucht. "Mit dem Wiesenengel können Schwarzwildschäden schnell und einfach beseitigt werden", weiter »

Offener Brief - Bereitschaftspraxen für den Kassenärztlichen Notdienst in Bayern

Offener Brief von Landrat Michael Adam an die zuständigen Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern. Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem offenen Brief wende ich mich als Landrat des Landkreises Regen an die zuständigen Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern. In der vergangenen Woche wurden wir Landräte in ganz Bayern vom Bayerischen Landkreistag über die Planungen der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern informiert, die in Bayern großflächig Bereitschaftspraxen weiter »

Befahrbarkeit des Regens kann online abgerufen werden

Regen. Durch die bisherigen Regelungen in der Verordnung über die Regelung des Gemeingebrauchs (Befahren und Betreten) am Schwarzen Regen kam es immer wieder zu Verunsicherungen, ob der Schwarze Regen befahren werden darf. Eine Änderung in der Verordnung soll nun Klarheit schaffen. Laut Paragraf drei Nummer drei der Verordnung über die Regelung des Gemeingebrauchs (Befahren und Betreten) am Schwarzen Regen war in der Zeit vom 15. April bis 15. Juni weiter »

Logo Bayer. Ehrenamtskarte blau und gold. Logo: StMAS Bayern

Verlosung für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte zur Teilnahme am Festakt Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt und zur Teilnahme am Bayerischen Ehrenamtskongress

Fünf Inhaber einer Bayerischen Ehrenamtskarte haben die Möglichkeit, ein langes Wochenende in Nürnberg zu gewinnen. Der Gewinn beinhaltet - jeweils für den Gewinner weiter »

Erfolgreiches Auftakttreffen der Arbeitsgruppen der Gesundheitsregionplus Arberland. Foto: Landkreis Regen, Gmach Julia

Erfolgreiches Auftakttreffen der Arbeitsgruppen der Gesundheitsregionplus Arberland

Regen. Die Arbeitsgruppen der Gesundheitsregionplus Arberland sind erfolgreich gestartet. Sowohl zur Arbeitsgruppe (AG) Gesundheitsförderung als auch zum Treffen der Gruppe Gesundheitsversorgung kamen jeweils über 20 Teilnehmer. Die AG Gesundheitsversorgung beschäftigte sich mit den drei weiter »

Die Dorfgemeinschaft Altnußberg wurde beim letzten Dorfwettbewerb Bezirkssieger und verpasste die Goldmedaille im Landesentscheid 2012 nur knapp. Foto: Landkreis Regen, Eder.

Dorfwettbewerb geht in neue Runde

Regen. Zum 26. Mal findet in Bayern der Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden" statt. In diesen Tagen startet die Anmeldung für die Kommunen im Landkreis Regen. "Ich hoffe, dass sich wieder zahlreiche Teilnehmer finden", sagt Landrat Michael Adam und verweist weiter »

 
Logo E-Wald

 



Gästeservice Umweltticket

 
 

 
Logo Arberland Verkehr, Logo: Landkreis Regen