Landkreis Regen

Produktion in der Zwiesel Kristallglas AG, Foto: Kristallglas AG Zwiesel Foto: iStockphoto
Landrat Michael Adam zusammen mit den Bürgerbüromitarbeiterinnen Doris Werner und Monika Lallinger (re.). Foto: Hofbauer/Landratsamt Regen

Die "Allrounder" im Landratsamt

Das Telefon klingelt pausenlos. Gleichzeitig nimmt das harte Tippen in die Computertastatur fast schon rhythmische Züge an. Nicht nur der Lärm der Bauarbeiter dringt in diese Sphäre, sondern auch laute Stimmen von Menschen in der Eingangshalle tragen ihren Beitrag zu einem lauten Geräuschpegel bei. Türen werden zugeschlagen, weiter »

Logo Red Power, Foto: Red Power

Verlosung von fünf Eintrittskarten für das Traumspiel RED POWER gegen FC Bayern München

Zur Verlosung kommen unter allen Ehrenamtskarteninhabern des Landkreises Regen 5 Eintrittskarten für das Traumspiel RED POWER gegen FC Bayern München am Sonntag 30. August 2015 im Donau-Wald-Stadion Deggendorf Beginn: 14.00 Uhr Der FC Bayern München Fanclub e.V. weiter »

Landkreis Regen erklärt Aufnahmestopp

Die Empfehlung des Petitionsausschusses des Bayerischen Landtages sorgt für Konsequenzen auf Seiten des Landkreises Regen. Landrat Michael Adam erklärte den Aufnahmestopp von Asylbewerbern. Auslöser war die einstimmige Entscheidung des Petitionsausschusses, der Regierung von Niederbayern zu empfehlen, dass man in Regen-Poschetsried nur maximal 60 Asylbewerber unterbringen soll. Der Ausschuss berief sich dabei auf eine Empfehlung der Staatsregierung, wonach in Orten nur ein Prozent der Bevölkerung Asylbewerber sein sollten. weiter »

Flüchtlingsfamilie bei der Ankunft: Jeder bekommt eine Decke, ein Handtuch und ein Hygienepaket. Foto: Langer/Landkreis Regen

Syrische Familien finden in Zwiesel eine erste Bleibe

46 Flüchtlinge aus Syrien sind seit Dienstagmittag, 21. Juli, in einem ehemaligen Schulhaus in Zwiesel untergebracht. "Wir wurden am Montag darüber informiert, dass wir ab Dienstag mit einer Belegung der Notunterkunft rechnen müssen", sagt Landkreispressesprecher Heiko Langer. Deswegen habe man sich entsprechend auf eine Unterbringung weiter »

Teilnehmerinnen am Projekt „SchülerAKTIV“, Landrat Michael Adam, den stellvertretenden Schulleiter Karl Hartling und die Ansprechpartnerin Marianne Riedel. Foto: Hofbauer, Praktikantin

Erfolg des Projektes "SchülerAKTIV"

"Eine gute Schulbildung ist das Eine. Sozialkompetente Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, das Andere. Das ist das, was man für eine gute und funktionierende Gesellschaft wirklich braucht" - mit diesen Worten eröffnete Landrat Michael Adam am Dienstag, 21. Juli, die Feierstunde zur Verleihung der Urkunden weiter »

Bayerischer Ehrenamtskarte

Neue Richtlinien für die Goldene Ehrenamtskarte

Anspruch auf Goldene Ehrenamtskarte nun auch ab 25 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit Rgen/München. Die Richtlinien für den Erhalt einer Goldenen und damit unbegrenzt gültigen Ehrenamtskarte wurden geändert. Bisher bekamen Feuerwehrdienstleistende und Einsatzkräfte im Katastrophenschutz und Rettungsdienst, weiter »

Austausch von Geschenken: Vize-Gouverneur Levon Sargsyan (Bildmitte) übergab an Landrat Michael Adam einen Holzteller als Schmuck für das Landratsamt, zudem durften sich Adam und sein Stellvertreter Willi Killinger (links) über eine Flasche armenisc

Umbenennung: ArberLandklinik statt Kreiskrankenhaus

Aus dem Selbständigen Kommunalunternehmen Kreiskrankenhäuser Zwiesel und Viechtach werden ab 1. Januar 2016 die Arberlandkliniken, dies beschloss der Regener Kreistag bei seiner Grenzlandfestsitzung einstimmig. Demnach werden die Kreiskrankenhäuser mit der Namensumbenennung auch Arberlandklink Zwiesel weiter »

Stellenausschreibung - vollbeschäftigte und teilzeitbeschäftigte Sozialpädagogen bzw. Diplompädagogen oder Erziehungswissenschaftler

Beim Landkreis Regen werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt vollbeschäftigte und teilzeitbeschäftigte Sozialpädagogen bzw. Diplompädagogen oder Erziehungswissenschaftler (m/w) für die Bereiche Bezirkssozialarbeit und Vormundschaften beim Kreisjugendamt eingestellt. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) weiter »

2. Auflage des Energiebladl´s

Pünktlich zur Ferien/Urlaubszeit erscheint das neue Energiebladl der ArberLand REGio GmbH. In der 2. Auflage des Energiebladl‘s können sich Bürgerinnen und Bürger des Landkreises zum Thema Photovoltaik Anlagen informieren. Es wird kurz auf die Funktionsweise einer PV-Anlage eingegangen und erläutert, warum sich trotz sinkender Einspeisevergütungen eine PV-Anlage für den Eigenverbrauch auszahlen kann. Des Weiteren bietet die ArberLand REGio GmbH Energieberatungsgutscheine für Hausbesitzer an. Informationen dazu entnehmen Sie der Datei im Anhang. weiter »

Gutscheine für die "Energiesprechstunde"

Die ARBERLAND REGio GmbH bietet allen Wohnungs- und Hausbesitzern im Landkreis eine Energiesprechstunde an. Im Rahmen des Energienutzungsplans für den Landkreis Regen soll so Privatpersonen die günstige Möglichkeit einer Energie-Erstberatung für ihre Wohngebäude geboten werden, die von einem gelisteten Energieberater aus dem Landkreis durchgeführt wird. weiter »

Landrat Michael Adam und die Personalratsvorsitzende Sonja Morgenstern mussten sich von vier Mitarbeitern verabschieden. Drei weitere Kollegen durften ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Foto: Theresa Hofbauer

Ehrungen und Verabschiedungen im Landratsamt Regen

Einen Grund zum Feiern gaben am Dienstag, 14. Juli, insgesamt drei Arbeitsjubiläen und vier Verabschiedungen im Landratsamt Regen. In einer andachtsvollen Rede begrüßte Landrat Michael Adam die geehrten Personen und betonte, dass die Ausgezeichneten weiter »

(v. li.) Oberbürgermeister Jürgen Dupper (Stadt Passau), LPV-Geschäftsführer Franz Elender, Verbandsvorsitzender und Bürgermeister Hermann Baumann (Hutthurm), stellvertretende Landrätin Renate Cerny (Landkreis Freyung-Grafenau) , Landrat Michael Ada

Start des Förderprojekts zur Rettung der Flussperlmuschel

Nach einigen zeitlichen Verzögerungen gab es am vergangenen Montag endlich einen Anlass zur Freude für den Landschaftspflegeverband (LPV) Passau: Das Förderprojekt rund um den Erhalt des bayerischen Schatzes konnte an der Fischteichanlage an der Wolfsteiner Ohe weiter »

Landrat Michael Adam und Klara Pfeiffer. Foto: Langer/Landkreis Regen

Selbstgemaltes Porträt von Klara Pfeiffer für Landrat Michael Adam

Ein abwechslungsreicher Termin stand für Landrat Michael Adam auf seiner Tagesordnung: Klara Pfeiffer übergab ihm ein eigens gemaltes Porträt. Die gelernte Glasmalerin aus Zwiesel war seit ihrer ersten Begegnung vor drei Jahren in einer Fast-Food-Kette so fasziniert von Adam und seiner "polarisierenden, besonderen Art", dass sie zum Ausdruck ihrer Begeisterung den Stift zückte, zum Papier griff und ein Foto von ihm abzeichnete. Landrat Adam war vom Bild begeistert und lobte die künstlerischen Fähigkeiten von Pfeiffer. weiter »

BHV1- Bescheinigung entfällt – Untersuchungspflicht besteht weiter

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat mitgeteilt, dass in Bayern aufgrund des erreichten Sanierungsfortschritts keine Bovine Herpesvirusinfektion 1-Freiheitsbescheinigungen mehr auszustellen sind. Grundlage dieser Erleichterung ist eine Änderung der rechtlichen Vorgaben zur Bekämpfung der BHV1. Die Verpflichtung zur Durchführung der Kontrolluntersuchungen zur Aufrechterhaltung des Status "BHV1-frei" in untersuchungspflichtigen Beständen besteht jedoch weiter, weiter »

Ausbruch der Amerikanische Faulbrut der Bienen in Teisnach

Die Veterinärabteilung des Landratsamtes Regen teilt mit, dass im Gemeindebereich Teisnach die Amerikanische Faulbrut der Bienen festgestellt wurde. Die Amerikanische Faulbrut ist eine anzeigepflichtige, für den Menschen ungefährliche Erkrankung der Bienenbrut, die zu hohen Verlusten führen kann. Honig kann auch von betroffenen Völkern bedenkenlos verzehrt werden. weiter »

 
Logo E-Wald

 



Gästeservice Umweltticket